Allgemeine Geschäfts Bedingungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vertragsgegenstand

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und 

AeroPods gehörig an TechCity by Gianini

Adresse: Am Suteracher 7, 8048 Zürich

E-Mail-Adresse: info@aeropods.de

der Kaufvertrag zustande.

Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von neuen Waren über den Online-Shop von AeroPods geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

Als Verkäufer von Waren und treten auf dem Marktplatz entweder AeroPods oder Dritte auf.

Beim Kauf von Produkten kommt der Kaufvertrag unmittelbar zwischen dem Händler (Hersteller/Lieferant) und den Kunden (Käufer) zustande. AeroPods ist nicht Eigentümer der Produkte/Marken sondern nur Verkäufer.

AeroPods behält sich das Recht vor jederzeit Preise, Verfügbarkeit zu ändern und bereits getätigte Käufe zu stornieren. In keinem Fall wird der Kunde für einen dieser Schritte belangt.

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, welches der Anbieter dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte:

Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe, Farbe, Anzahl)

Einlegen des Angebots in den Warenkorb

Betätigen des Buttons ‘bestellen’

Eingabe der Rechnungs- und Lieferadresse

Auswahl der Bezahlmethode

Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben

Betätigen des Buttons ‘Bestellung bestätigen’

Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist

Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.

Beim Kauf von Produkten kommt der Kaufvertrag unmittelbar zwischen dem Händler (Hersteller/Lieferant) und den Kunden (Käufer) zustande. AeroPods ist nicht Eigentümer der Produkte/Marken sondern nur Vermittler.

Preise

Die Verkäufer haben das Recht, Preise jederzeit zu ändern. Es gilt der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung. Preisänderungen, die nach der Bestellung erfolgt sind, werden nicht berücksichtigt.

AeroPods  behält sich das Recht vor jederzeit Preise, Verfügbarkeit zu ändern und bereits getätigte Käufe zu stornieren. In keinem Fall wird der Kunde für einen dieser Schritte belangt.

Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten.

Gemäss Kleinunternehmen Regelung wird die MwSt. von uns nicht erhoben und beträgt somit 0%.

Kauf auf Rechnung

 

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, S-11134 Stockholm bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf für Lieferungen nach Deutschland finden Sie hier und für Lieferungen nach Österreich hier.

  • Ratenkauf (nur für Deutschland verfügbar): Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.

  • Sofort: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.

  • Kreditkarte (Visa/ Mastercard)

  • Lastschrift: Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen für Deutschland finden Sie hier und für Österreich hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen für Deutschland/ Österreich behandelt.

 

Zahlungsbedingungen

Der Gesamtpreis errechnet sich aus den folgenden Komponenten: Artikel + Lieferkosten

Allfällige Preisänderungen bleiben jederzeit vorbehalten.

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise sind Endpreise und enthalten die Gesetzliche Mehrwertsteuer. Neben den Endpreisen fallen je nach Versandart weitere Kosten an, die vor Versendung der Bestellung angezeigt werden können. Besteht ein Widerrufsrecht und wird von diesem Gebraucht gemacht, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung.

Preisgestaltung

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Vorabüberweisung, Rechnung bei Lieferung, Zahlungsdienstleister (PayPal). Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.

Der Rechnungsbetrag ist nach Zustellung der Rechnung, welche alle Angaben zur Überweisung enthält und entweder mit Post oder E-Mail verschickt wird auf das angegebene Konto vorab resp. innert Zahlungsfrist zu überweisen. Erhält der Kunde eine falsche Rechnung so hat er sich direkt beim Kundensupport von AeroPods zu melden. Entstehende Kosten durch dritte werden nicht übernommen.

Zahlungsbedingungen

Die Ware wird schnellst möglich nach Eingang der Bestellung versandt. Der Versand erfolgt durchschnittlich nach 1 bis 2 Tagen. AeroPods verpflichtet sich zur Lieferung am 5. Tag nach Bestelleingang. Sofern nicht in der Artikelbeschreibung anders angegeben, beträgt die Lieferzeit 10 Tage. Sobald die gesamte Ware oder Teile der Bestellung vorrätig sind, wird diese vom Anbieter aus eigenen oder externen Lager versendet. Bei Verzögerungen wird der Kunde umgehend informiert. Bei Mängel oder nicht vollständiger Lieferung muss vom Kunden innert vier Tagen Bericht erstattet werden.

Haftung und Haftungsausschluss

Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind gegenüber AeroPods und gegenüber den Herstellern ausgeschlossen. Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist ausgeschlossen.

Die Haftung richtet sich nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Allerdings haften AeroPods bzw. der Hersteller in keinem Fall für leichte Fahrlässigkeit, indirekte und mittelbare Schäden und Folgeschäden und entgangenen Gewinn, nicht realisierte Einsparungen, Schäden aus Lieferverzug sowie jegliche Handlungen und Unterlassungen der Hilfspersonen von AeroPods oder einem Hersteller, sei dies vertraglich oder ausservertraglich.

AeroPods bzw. der Hersteller haften im Übrigen nicht für Schäden, die auf eine der folgenden Ursachen zurückzuführen sind:

-> unsachgemässe, vertragswidrige oder widerrechtliche Lagerung, Einstellung oder Benutzung der Produkte;

-> Einsatz inkompatibler Ersatz- oder Zubehörteile (z.B. Stromversorgung);

-> unterlassene Wartung und/oder unsachgemässe Abänderung oder Reparatur der Produkte durch die Kundschaft oder einen Dritten;

-> höhere Gewalt, insbesondere Elementar-, Feuchtigkeits-, Sturz- und Schlagschäden usw., welche nicht durch AeroPods zu vertreten sind, und behördliche Anordnungen.

Versand

Alle Sendungen werden entweder mit einer Sendungsverfolgungsnummer oder mit einem Rücksendeaufkleber versehen. Lässt sich eine Sendung mit der Sendungsverfolgungsnummer als zugestellt zuordnen wird davon ausgegangen dass diese erfolgreich dem Kunden zugestellt wurde. Wenn dem nicht so ist, ist der Kunde verpflichtet eine Bestätigung der örtlichen Post einzuholen, welche bestätigt dass die Sendung nicht zugestellt wurde. Wird dem nicht nachgekommen wird davon ausgegangen dass die Sendung gemäss Sendungsverfolgungsnummer erfolgreich zugestellt wurde. Gilt insofern die Sendung nicht an uns, durch die Post, retourniert wurde.

Widerrufsbelehrung

Umtausch, Rückgabe, Garantie, Stornierung

Die Rückgabe von Produkten ist grundsätzlich innert 14 Tagen möglich. Als Preisbasis für alle Rückgaben und Umtausche gilt immer maximal der aktuelle Preis, der am Tage der Rückgabe oder des Umtausches gültig ist oder der bezahlte Betrag. Versand- und Zahlungsspesen (Kreditkarte u.ä.) werden nicht zurückerstattet. Produkte, die speziell für den Kunden bestellt wurden sind von der Rückgabe oder des Umtausches gänzlich ausgeschlossen. Eine bereits aufgegebene Bestellung, kann innert drei Stunden nach Bestelleingang storniert werden. Danach ist dies aus logistischen Gründen nicht mehr möglich.

Widerrufsbelehrung

AeroPods bietet eine 2 jährige Garantie auf die verkauften Waren, versichert wird auch die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung von 2 Jahren für Mängel und Funktionsfähigkeit, des bestellten Produktes, welche bereits beim Kauf ersichtlich sind.

Die gesetzliche Gewährleistung von 24 Monaten bleibt vorbehalten.

Der Hersteller der Ware übernimmt die Garantie für Mängel und Funktionsfähigkeit des bestellten Produktes. Die Garantie dauer läuft ungeachtet der Erbringung allfälliger Garantieleistungen weiter. AeroPods bzw. der Hersteller kann die Garantie wahlweise durch

-> kostenlose Reparatur (ursprüngliche Garantiefrist läuft auf gesamtem Produkten weiter);

-> teilweisen und vollständigen Ersatz durch ein gleichwertiges gebrauchtes/repariertes Produkt (bei Ersatz im 1. Jahr der Garantie läuft die ursprüngliche Garantiefrist weiter, bei Ersatz im letzten Jahr der Garantie beträgt die Garantiefrist 1 Jahr ab Zeitpunkt des Austausches);

-> Ersatz durch ein neues Produkt durch den Hersteller (neue Garantiefrist von 2 Jahren ab Ersatz)

Gutschrift zum Tagespreis (maximal den Verkaufspreis im Zeitpunkt der Bestellung)

erbringen.

Widerrufsrecht

AeroPods bietet ein 14 Tägiges Widerrufsrecht. Rücksendungen von personalisierten oder Hygieneartikeln ist nur möglich sofern diese originalverpackt sind und das Siegel ungbeschädigt ist. Bestellungen können innert dieser Zeit ohne Angaben von Gründen an Folgende Adresse zurückgesendet werden.

AeroPods
Am Suteracher 7
8048 Zürich
Schweiz

Widerrufsrecht

Bei Vertragswideruf, verpflichten wir uns dem Kunden alle Zahlungen, welche wir bis dahin von ihm erhalten haben (mit Ausnahme der vom Kunden gewählten abweichenden Standartlieferkosten), innerhalb 14 Tagen nach Widerufeingang, zurückzuzahlen.  Für die Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, welches der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, ausser es wurde mit dem Kunde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; Es werden in keinem Fall Entgelte für die Rückzahlung berechnet. Wir könne die Rückzahlung verweigern, solange bis wir die Ware zurückerhalten haben oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass die Ware zurückgesandt wurde. Dabei gilt jenachdem der früher einzutreffende Zeitpunkt.

Der Kunde hat die Ware nach einreichen des Widerrufes originalverpackt und unbeschädigt, unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen an: AeroPods
Am Suteracher 7
8048 Zürich
Schweiz

info@aeropods.de zurückzusenden oder zu übergeben.

Ausnahmeregelung bei Kopfhörern

Unterschieden wird grundsätzlich zwischen in-Ear und Bügelkopfhörern. Bei Bügelkopfhörern kann nach Absprache eine Ausnahmeregelung erfolgen bei welcher die Kopfhörer zurückgesendet werden können. In-Ear Kopfhörer sind von dieser Regelung ausgeschlossen da diese im Ohr getragen werden und mit Absonderungen in Kontakt kommen somit gelten diese als Hygieneartikel und können in keinem Fall zurückgesendet werden. Bei Inanspruchnahme des Rückgaberechts muss der Artikel in dem Zustand sein welcher er bei der Lieferung hatte also unbeschädigt, original Verpackt & ungetragen.

Ist das Siegel geöffnet gelten die Kopfhörer als getragen.

Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Sie erreichen unseren Kundendienst Mo – Do 8:00 – 12:00 / 13:00 – 17:00 Uhr Tel: +41 76 467 22 13 ; AeroPods, Am Suteracher 7 8048 Zürich, Schweiz info@AeroPods.de 

Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht des Landes Schweizer recht Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.

 

 

 

 

 

 

 

0